Vorbereitung

Professionelle Luftdichtheitsmessungen

 

Vorbereitung der Messung!

 

Je nach Bauzustand müssen zur Durchführung der Messung einige vorbereitende Arbeiten erfolgen.

Für eine normgerechte Messung ist folgendes erforderlich:

  • für die Montage der Blower-Door muss ein Fenster benutzbar sein deren Öffnungen mind. 750 x 750mm und max. 1400 x 1400 mm betragen.
  • Die Zu- und Abluftventile der Be- und Entlüftungsanlage sowie die Abluftöffnung der Dunstabzugshaube müssen geschlossen sein.
  • Zuluftventile in den Außenwänden sowie Raumluftabhängige Heizgeräte mit Abgasanlage sind ebenfalls zu schließen bzw. abzukleben.

 

Hinweise zum Luftdichtheitstest!

 

Durch den Bauherrn sind zur Ausführung der Messung folgende Leistungen zu erbringen:

  • der Einbau von Haustür und Kellertüren, oder ersatzweise ein temporäres verschließen der Öffnungen mit Platten und Folien,
  • soweit Sanitärobjekte noch nicht montiert sind, müssen die Stutzen der Abflussrohre verschlossen und ggf. abgeklebt werden,
  • aus offenen Kaminen muss die Asche entfernt werden,
  • bei allen sonstigen Öffnungen, die den aktuellen vom fertigen Bauzustand unterscheiden, sind Abklebungen vorzunehmen
  • vor einer Messung müssen alle umliegenden Nachbarn und die Feuerwehr unterrichtet werden (nur beim Einsatz von Nebel, bei der Leckagesuche).

© 2006-2018

Josef Schreinemacher

Josef Schreinemacher

 

Zimmerermeister /

Sachverständiger

 

Johannesstr. 48

52525 Waldfeucht

Tel.: +49 (0)2452 / 7279